eLearning

An wen richtet sich das Weiterbildungsprogramm Interkulturelle Integration?

Das eLearning-Angebot richtet sich an

  • Migranten und Geflüchtete in Deutschland
  • ehrenamtliche Helferinnen und Helfer in der Flüchtlingsarbeit, zum Beispiel in Asylfreundeskreisen, kirchlichen oder studentischen Gruppen
  • hauptamtliche Akteure in der Flüchtlingsarbeit, zum Beispiel Sozialarbeiter_Innen
  • Mitarbeiter_Innen im Öffentlichen Dienst, in Organisationen, Unternehmen und bei freien Trägern, die mit interkulturellen Fragestellungen in Berührung kommen

Was ist eLearning?

LaptopDas Weiterbildungsprogramm ist als eLearning-Kurs konzipiert. Das bedeutet, dass die Lerninhalte zeit- und ortsunabhängig über das Internet vermittelt werden. Jede Person mit einem geeigneten Endgerät (z. B. einem Laptop) und einer stabilen Internetverbindung kann die Vorlesungsvideos ansehen.

Um live an Vorlesungen teilnehmen zu können, ist zwar ein gemeinsamer Termin, jedoch kein Raum vonnöten. Somit ermöglichen wir durch eLearning viel mehr Menschen den Zugang zu den Weiterbildungsinhalten als durch einen Kurs vor Ort.

 Wie ist das Weiterbildungsprogramm aufgebaut?

Das Programm besteht aus verschiedenen Zertifikatslehrgängen. Sie können dabei an den laufenden Vorlesungen teilnehmen oder auch aus dem Archiv lernen. Zu jedem Lehrgang gibt es je 10 Vorlesungen.
› Inhalte der Zertifikatslehrgänge

Sie können prinzipiell jede Vorlesung besuchen, die Sie interessiert!

Falls Sie ein Zertifikat anstreben, sind die zu besuchenden Vorlesungen festgelegt. Sie sollten die 10 Vorlesungen live oder im Archiv ansehen und dazu eine Hausarbeit schreiben.
› Informationen zu den Zertifikaten

Wie kann ich an den Vorlesungen teilnehmen?

Besuchen Sie unseren Kurs auf integration.oncampus.de und schreiben Sie sich ein (Anleitung). Im Video-Archiv können Sie die Aufzeichnungen vergangener Vorlesungen ansehen. Um live an einer Vorlesung teilzunehmen, müssen Sie rechtzeitig den virtuellen Konferenzraum betreten. Dank der Software Adobe Connect können Sie direkt mit der Dozentin oder dem Dozenten und den anderen Teilnehmer_Innen chatten und zum Beispiel Rückfragen stellen.